Veröffentlichungen

Rechtsanwältin Nina Harr

Kommentierung von Gesetzen/Rechtsverordnungen/Normen

  • Mitautorin in: Sieberath/Niemöller; Kommentar zur DIN EN 14351-1 Fenster und Türen - Produktnorm, Leistungseigenschaften
    Fraunhofer IRB Verlag, 1. Auflage 2009, 2. Auflage 2010, 3. Auflage 2014
    » Bestellung hier

Aufsätze/Beiträge

  • Musterbauordnung 2016 in der Umsetzung
    Metallbau-Magazin Heft 05/2017, S.69 ff. (gemeinsam mit Rechtsanwalt Prof. Niemöller)
  • Kennzeichnung von Bauprodukten nach Musterbauordnung 2016: Das müssen Planer wissen – IWW Institut -PBP Planungsbüro professionell
    Heft 01/2017, S. 21 ff.
  • Musterbauordnung 2016 - Anlass und Inhalt
    Bauelemente Bau - Heft 09/2016, S. 143 (gemeinsam mit Rechtsanwalt Prof. Niemöller)
  • Neuordnung Bauproduktenrecht
    Metallbau-Magazin Heft 6/2015, S.58 ff. (gemeinsam mit Rechtsanwalt Prof. Niemöller)
  • Freier Warenverkehr und Produktsicherheit – ein Gegensatz?
    Neue Zeitschrift für Baurecht und Vergaberecht (NZBau) 2015, 274 (gemeinsam mit Rechtsanwalt Prof. Niemöller)
  • Abnahme und Mängelansprüche
    Metallbau-Magazin Heft 11/2015, S. 68 ff. (gemeinsam mit Rechtsanwalt Prof. Niemöller)
  • Ausnahmen für CE - wie geht man mit Einzelfall und Nichtserienfertigung um
    Fachzeitschrift Glaswelt, Ausgabe 12/2008, S. 14
  • Juristische Redaktion/Beiträge für den Newsletter des Verbandes Fenster- und Fassaden (VFF), Frankfurt a.M.

Rechtsanwältin Nina Harr

Zur Person

  • Geboren 1975 in Hanau
  • Juristische Ausbildung in Frankfurt am Main
  • Rechtsanwaltstätigkeit seit 2002
  • Partnerin bei SMNG
  • Dozentin an der Europäischen Studienakademie Kälte-Klima-Lüftung (ESaK) in Maintal
  • Referentin bei Vorträgen zur Bauproduktenverordnung (EU- Nr. 305/2011) und CE-Kennzeichnung
  • Ansprechpartnerin für Bauproduktenrecht und Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Normung