Marc Oparaugo

Tel: +49 (0) 69 2470130

E-Mail Link

Download vCard

Zur Person

  • Juristische Ausbildung an der Johann Wolfgang Goethe Universität zu Frankfurt am Main
  • Diplôme Universitaire de Droit Francais (verliehen von der Universität Lumière Lyon II in Kooperation mit der Johann Wolfgang Goethe Universität zu Frankfurt a.M.)
    studienbegleitende Zusatzqualifikation im Privaten Baurecht an der Philipps-Universität zu Marburg (2013)
  • Rechtsanwalt seit 2016
  • Partner bei SMNG
  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
  • Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mosbach
  • Referententätigkeit, u.a. bei der Gütegemeinschaft Fenster, Fassade und Haustüren e.V. Frankfurt/Main und beim VDI (Verein Deutscher Ingenieure e.V.) auf dem Gebiet der Gebäudeschadstoffe

Publikationen

Aufsätze/Beiträge

  • Bauvertragsänderungen durch Vermerke im Abnahmeprotokoll
    Bauelemente Bau Heft 10/2017, S. 132 (gemeinsam mit Rechtsanwalt J. Teller)

Kontakt Marc Oparaugo

Marc Oparaugo

Zur Person

  • Juristische Ausbildung an der Johann Wolfgang Goethe Universität zu Frankfurt am Main
  • Diplôme Universitaire de Droit Francais (verliehen von der Universität Lumière Lyon II in Kooperation mit der Johann Wolfgang Goethe Universität zu Frankfurt a.M.)
    studienbegleitende Zusatzqualifikation im Privaten Baurecht an der Philipps-Universität zu Marburg (2013)
  • Rechtsanwalt seit 2016
  • Partner bei SMNG
  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
  • Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mosbach
  • Referententätigkeit, u.a. bei der Gütegemeinschaft Fenster, Fassade und Haustüren e.V. Frankfurt/Main und beim VDI (Verein Deutscher Ingenieure e.V.) auf dem Gebiet der Gebäudeschadstoffe

Publikationen

Aufsätze/Beiträge

  • Bauvertragsänderungen durch Vermerke im Abnahmeprotokoll
    Bauelemente Bau Heft 10/2017, S. 132 (gemeinsam mit Rechtsanwalt J. Teller)

Kontakt Marc Oparaugo